Die Innen und Aussenmauern, die Elektrik, die Versorgungsleitungen und der Dachstuhl wurden vom 21. Juli bis zum 20. November 1999 erstellt.

Dann wurde der Ringanker eingeschalt und gegossen.

Dann war der Dachstuhl für die Feuerwehr dran:

Am 24. September 1999 war es endlich soweit: Richtfest.

Hier hatten wir einen ganz besonderen Gast:
Herr Koob vom Amt für Agrarstruktur (AfA) übergab symbolisch 100.000 DM an den Bauherrn Gemeindedirektor Hans-Wilhelm Frische.

Den Richtspruch hielt unser Zimmermann Nils Matzat.

Auch Kai Priebe von Fa. Elektro Priebe und Heike Reichelt von Fa. Gand waren unsere Gäste.
Danach wurde das Richtfest ausgiebig gefeiert und das Zimmermann-Abitur absolviert.

© Dorfgemeinschaft Norddrebber 2020