Im Oktober und November 2011 – vor dem Winter – haben wir noch die Brennraumdecke gemauert.

Die Ummauerung der in Folie verpackten Muttererde erfolgte an mehreren Tagen.
In den Biegungen mussten alle Steine einzeln – meist 2-fach konisch – zugeschnitten werden.
Witzig für uns war, dass Teile, die nicht gut gemauert wurden, einfach wieder demontiert und der Lehm mit Zugabe von Wasser, wieder neu verwendet werden konnte.

Es wurde – wie ursprünglich geplant -eine gewölbeartige Decke.
Es erfüllte uns mit Stolz, wie unsere langwierigen Planungen nun Realität wurden.
Der in BigPacks gelieferte Fertiglehm konnte gut verarbeitet werden

Wie man sieht, haben uns diese Arbeiten sehr viel Spaß bereitet!

© Dorfgemeinschaft Norddrebber 2020