Am 29. Juli 2011 wurde der Boden für den Brennraum gemauert.

Auf den gemauerten und mit Beton ausgegossenen Sockel wurde eine Schicht Ziegel als Rahmen für den Brennraum mit alten Steinen gemauert.
Darauf kamen dann lose auf gestampften Sand gelegte Schamottsteinen, die mit Quarzsand ausgefugt wurden.

© Dorfgemeinschaft Norddrebber 2020