Home17.09.20_Trecker-Billard

An einem ganz normalen Donnerstag treffen sich auf einer Wiese nahe Norddrebber ein paar Trecker Freunde zu einem besonderen Spiel – Trecker Billard.
In Anlehnung an einem richtigen Billardtisch wurden Heuballen zu einem Billardfeld mit 6 „Löchern“ aufgebaut. Die Kugeln sind 6 große Wasserbälle (2 Bälle für den einen Spieler, 2 Bälle für den anderen, der schwarze Ball und der weiße Ball).
Die Gegner waren der bekannte „Treckerfahrer dürfen das“ Moderator Sven Tietzer mit seinem Porsche Trecker „Brunhilde“ und unser 1. Vorsitzender vom Schützenverein Bernd Dettmer.
Sven Tietzer hat natürlich sein Kamerateam und die Autorin von dem Spiel Elena Tairis mitgebracht.

Ankunft von Sven Tietzer mit Team.

Das Spielfeld wird aufgebaut.

Auch ein Claas Columbus und ein Lanz waren gekommen.

Ein großes Problem war das Aufblasen der Wasserbälle mit 3 – schnell organisierten – Kompressoren

Zum Schluss mussten sogar noch ein Unimog als Kompressor eingesetzt werden.

Letzte Abstimmung der Spielregeln der beiden Kontrahenten.

Leider kam dann so starker Wind auf, dass die Bälle weggeweht wurden. Da mussten ein paar Treckerfreunde die Bälle festhalten.

Sven und Bernd sowie die Ballhalter voll im Einsatz.

Da die Bälle den starken Stößen der beiden Trecker nicht standhielten und Luft verloren, mussten die Spielregeln gemeinsam „etwas“ angepasst werden.

Gewinner wurde Sven Tietzer. 2. Sieger Bernd Dettmer.

Nach dem Wettkampf erfolgte noch eine Manöverkritik bei Bratwurst und Bier.

Ein super Tag geht zu Ende.
Die Möglichkeit einer Revanche wurde gemeinsam beschlossen – nächstes Jahr wieder in Norddrebber.

Bilder: Lothar Klingenberg

© Dorfgemeinschaft Norddrebber 2020